FACEBOOK

BEWEGUNGSFREIHEIT ERLEBEN

Ergotherapie – die vielschichtige Therapieform

Bewegung bestimmt Lebensqualität und -gefühl des Menschen. Oft wird dies erst wahrgenommen, wenn der Bewegungsapparat vorrübergehend nicht mehr voll einsatzfähig ist. Besonders nach Erkrankungen, Unfällen oder Operationen benötigt ein Körper wieder Reize von außen, um zu seiner natürlichen Handlungs- und Bewegungsfähigkeit zurückzufinden. Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode, mit der wir Sie dabei unterstützen können!

 

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie behandelt Menschen jeden Alters mit Erkrankungen oder Störungen aus den medizinischen Fachbereichen Orthopädie, Pädiatrie, Geriatrie, Rheumatologie, Neurologie sowie Psychiatrie. Ziel der Ergotherapie ist die Herstellung, die Wiedererlangung oder der Erhalt größtmöglicher Selbstständigkeit und Unabhängigkeit im Alltag – also in Schule, Beruf, Familie, Haushalt und Freizeit. 

Durch gezielte ergotherapeutische Maßnahmen kann Betroffenen dazu verholfen werden, den vielfältigen Anforderungen des Lebens gerecht zu werden und dadurch ihre Lebensqualität entscheidend zu verbessern.

Leistungsspektrum Ergotherapie

Das ergotherapeutische Angebot bei MedCenter Reha beinhaltet

Hand- und Schultertherapie zum Beispiel bei Sehnenverletzungen, Frakturen, Behandlungen von Arthrose, Rheuma, CRPS (nach m. Sudeck) oder Dupuytren.
 

Weitere ergotherapeutische Behandlungen bieten wir in den Fachbereichen

Orthopädie, Chirurgie und Rheumatologie zur Behandlung des Bewegungsapparats zum Beispiel bei Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven sowie bei Dupuytren, Fehlbildungen, Amputationen, nach Frakturen und zur Narbenprophylaxe.

Neurologie zur Behandlung bei Schädigungen des zentralen Nervensystems, wie sie beispielsweise bei Mobus Parkinson, Multiple Sklerose, dem Zustand nach einem Schlaganfall (Apoplex) oder bei Querschnitt und Schädel-Hirnverletzungen vorkommen. 

Geriatrie zur Behandlung von Altersbeschwerden wie zum Beispiel Morbus Alzheimer, Demenz oder Multimorbidität.

Pädiatrie zur Behandlung von Kindern, die beispielsweise Entwicklungsverzögerungen oder Wahrnehmungsstörungen aufweisen. Bei ADS, Störungen der Konzentration oder der Grob- und Feinmotorik sowie bei graphomotorischen Schwierigkeiten können ergotherapeutische Maßnahmen ebenfalls positive Wirkungen erzielen wie auch bei einer erworbenen oder angeborenen geistigen und / oder körperlichen Behinderung.

Therapieverlauf

Nach Überweisung Ihres Facharztes erstellt unser Ergotherapeut einen individuellen Therapieplan, der sich aus abgestimmten Therapiemethoden zusammensetzt. Sie erhalten durch unser kompetentes Fachpersonal natürlich eine intensive Beratung und Informationen zu den einzelnen Behandlungselementen – gerne auch persönlich im Vorfeld.

> Kontaktieren Sie uns einfach!

Ergotherapie

MedCenter Reha
Spinnereistraße 5b
95445 Bayreuth

Telefon 09 21. 15 12 03 91
Telefax 09 21. 15 12 03 92
info(at)medcenter-reha.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
08.00 – 19.00 Uhr